Durch die Unterstützung von Kai Rutkowski konnten wir beim Outsourcing des Betriebs unserer Verlagsproduktionssysteme eine Kosteneinsparung von 30% realisieren: Und das bei um 20% gestiegenen Betriebszeiten, erhöhter Verfügbarkeit, Katastrophenschutz und verbesserter Servicequalität!

Wir arbeiten schon seit mehr als 20 Jahren mit Kai Rutkowski zusammen, sowohl im Verlag als auch in der IT. Er weiß unglaublich viel über Informationstechnologie und Verlagssysteme und bleibt auch immer auf dem laufenden, was sich Neues getan hat. Außerdem kennt er die Anforderungen der Verlage in- und auswendig. Dadurch kann er ideal zwischen den beiden Welten vermitteln, das hat schon so manchen Interessenkonflikt in unserem Haus gelöst oder erst gar nicht entstehen lassen. Ganz besonders schätze ich die Scharfsichtigkeit seiner Analysen und seinen Mut, bei der Ursachenforschung immer die richtigen und wenn nötig auch mal unbequeme Fragen zu stellen. Für die Reorganisation und Weiterentwicklung unserer Verlagsproduktion sind wir nach einer gemeinsam entwickelten Roadmap vorgegangen – sie hat sich als tragfähig und zukunftssicher erwiesen, obwohl wir sie schon vor vier Jahren im ersten Ansatz entwickelt haben, was die Weitsichtigkeit der Arbeit deutlich zeigt. Außerdem hilft uns sein auf den Business Case ausgerichteter Ansatz beim Projektmanagement sehr dabei, unsere wesentlichen Ziele im Fokus zu behalten.“

Stephan Garre, Geschäftsführer Pre-Press-Services GmbH
Rheinische Post Mediengruppe, Düsseldorf, Germany

Kai Rutkowski ist einer der besten Projektmanager in der Verlagswelt, den ich kenne.

Die FUNKE Mediengruppe hat für ihren Verkauf und ihre Logistik das Vertriebssystem SAP IS-M/SD eingeführt. Kai Rutkowski hat dieses enorm anspruchsvolle Projekt nach eineinhalb Jahren Laufzeit in einer kritischen Phase übernommen und als Gesamtprojektleiter bis zur erfolgreichen Inbetriebnahme geführt. Seine Kompetenz im Projektmanagement und bei der Teamformierung ist wirklich hervorragend. Er hat souverän strukturiert, geplant und gesteuert. Mindestens genauso wichtig war aber seine Wertschätzung innerhalb der Teams und quer durch das ganze Unternehmen. Sein Know-how und seine klare Kommunikation haben ihm Respekt von allen Seiten eingebracht und mit seiner Lösungsorientierung konnte er die Teams auch in schwierigen Projektsituationen mitnehmen. Sein Einsatz war ausschlaggebend für den Erfolg des ganzen Vorhabens.“

Michael Kurowski, CIO
FUNKE Mediengruppe, Essen, Germany

Kai Rutkowski hat in unserem Verlag echte Veränderungen möglich gemacht.

Kai Rutkowski ist für mich zum wertvollen Sparringspartner geworden. Wir haben über sechs Jahre lang gemeinsam an der Erneuerung unserer gesamten Verlagssysteme gearbeitet – er hat mich dabei als verantwortlichen Projektleiter in der Project Support Funktion unterstützt. Sein strukturiertes Vorgehen bei der Evaluierung der Systeme war ausschlaggebend dafür, dass wir für unsere Geschäftsprozesse genau passende Lösungen gefunden haben. Sein beeindruckendes Wissen über IT-Architekturen und Abläufe in Verlagen hat uns durch alle Phasen der Einführung und Implementierung navigiert. Außerdem haben wir sehr von dem gemeinsam mit ihm erarbeiteten Risikomanagement profitiert – das war aus meiner Sicht ein ganz wesentlicher Faktor für den Projekterfolg. Wenn es demnächst darum geht, neue digitale Bezahlprodukte zu starten, werden auf jeden Fall wieder mit ihm arbeiten“

Oliver Walz, Geschäftsführer VRM Digital GmbH
VRM, Mainz, Germany

Kai Rutkowski hat als Eckpfeiler des Projektmanagementteams maßgeblich zur Sicherung unserer umfangreichen Investitionen in Tschechien und Polen beigetragen.

Kai Rutkowski hat für die Verlagsgruppe Passau mehrere große Projekte in Tschechien und Polen begleitet. Dabei haben wir sehr von seiner hohen Akzeptanz bei den Projektmitarbeitern der lokalen Landesorganisationen profitiert. Er hat in verschiedenen Funktionen eine ganze Bandbreite von Aufgaben übernommen. Doch egal, worum es ging: Sein methodisches Vorgehen und seine Ausrichtung auf die strategischen Vorgaben waren immer gleichermaßen konsequent. Für mich selbst war er eine wichtige Unterstützung bei den Vertragsverhandlungen – er verhandelt nicht nur sehr geschickt, sondern dank seines Know-hows werden die Projektanforderungen in den Vertragsformulierungen auch adäquat abgebildet. Das macht ihn außerdem zum idealen Ansprechpartner für die eingebundenen Anwälte.

Alexander Diekmann, Geschäftsführender Gesellschafter
Verlagsgruppe Passau, Passau, Germany